News

  • Lange Nacht der Forschung bei FAS 4/4/2018

    Am 13. April 2018 von 17:00 bis 22:00 Uhr stellen wir in mehreren Stationen wesentliche Aspekte unserer Arbeit und Forschung vor:

    FASresearch

    Das vielfältige Gesicht der sozialen Netzwerkanalyse

    In kurzen Impulsvorträgen können Sie die Arbeitsbereiche von FASresearch näher kennenlernen. Außerdem bietet unsere Netzwerkgalerie einen Streifzug durch verschiedene Anwendungsmöglichkeiten der Sozialen Netzwerkanalyse. MitarbeiterInnen von FASresearch stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen sowie Führungen durch die Galerie zur Verfügung.

    FASresearch

    Experimentieren mit interaktiven Visualisierungstools

    Bei dieser Station können Sie zwei unserer eigens entwickelten Online-Tools zur Netzwerk-Visualisierung selbst interaktiv erkunden. Am Beispiel des Künstler-Netzwerks Hagenbund bzw. an einer Welt-Karte von Community Arts-Initiativen zeigen wir, wie auch die Dimensionen Raum und Zeit in die Visualisierung eines Netzwerks integriert werden können.

    FASresearch

    Komplexe Entscheidungen gemeinsam lösen

    Die Welt ist nicht immer einfach. Wie können wir in diesen komplexen Situationen zu robusten gemeinsamen Entscheidungen kommen? Unser Impact Map-Tool hilft vom Nachbarschaftsverein bis zu EntscheidungsträgerInnen ganz unterschiedlichen Gruppen, einen gemeinsamen Weg zu ihrem Ziel zu finden. Probieren Sie es aus!

    FASresearch

    Das eigene Netzwerk visualiseren

    Was heißt es, „besser vernetzt“ zu sein? Sie wollen sich beruflich oder privat neu orientieren oder einfach Ihr eigenes Netzwerk erkunden und für sich selbst visualisieren? Diese Station bietet Ihnen die Chance, sich intensiv mit Ihren privaten und beruflichen Kontakten auseinander zu setzen.

    FASresearch

    Die Kunterbunte Welt der Netzwerke

    Unsere Kinderecke bietet Spiel- und Malgelegenheiten rund um das Thema Netzwerke. Ein Netzwerkmemory, dein buntes Netzwerk zum Selberbasteln und spannende Spiele (online und offline) warten auf dich!

    Logo2018

     

     

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Porzellangasse 2.

  • Back to News

Articles

Press / Media