News

  • Europas Krebsforschung gerät ins Abseits 13/1/2020

    In der Onkologie fällt Europa laut einer Studie gegenüber Amerika und China zurück. Demnach ist der Rückstand im Bereich der Zelltherapien besonders groß.

     

    FAS-Chef Harald Katzmair: “Dieser Trend gilt über die Onkologie hinaus auch für andere Bereiche, (….). Die bisherigen Anstrengungen, ein kohärentes Ökosystem für Forschung und Vermarktung aufzubauen, seien nicht ausreichend.

     

     

     

     

  • Back to News

Articles

Press / Media